• News 
 

30. Januar 2012 – Aktuell: ESUG verkündet - Kern tritt am 1.3.2012 in Kraft

Das Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) ist am 7.12.2011 ausgefertigt und am 13.12.2011 im Bundesgesetzblatt verkündet worden (BGBl. I, S. 2582). Eine Berichtigung vom 19.12.2011 wurde am 21.12.2011 verkündet (BGBl. I, S. 2800).

Damit treten die Kernregelungen des ESUG am 1.3.2012 in Kraft; die gerichtsverfassungsrechtlichen Änderungen und das Insolvenzstatistikgesetz folgen am 1.1.2013.

 

Quellen:

- BGBl. 2011 I, S. 2582 (pdf)

- BGBl. 2011 I, S. 2800 (pdf)

 

Frühere Nachrichten zum ESUG:

- 28.11.2011: ESUG passiert den Bundesrat

- 05.11.2011: ESUG vom Deutschen Bundestag verabschiedet

- 05.07.2011: ESUG im Deutschen Bundestag

- 05.05.2011: ESUG - Gegenäußerung der Bundesregierung

- 04.05.2011: ESUG im Bundesrat

- 02.02.2011: Referentenentwurf ESUG

- 25.08.2010: Kommentar zum Diskussions-Entwurf eines Gesetzes zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen ["DiskE-ESUG"]

 

/wz

 

iir  |  Unter den Linden 10  |  10117 Berlin | Telefon +49 (0)30 / 460 60 55-0  | Fax +49 (0)30 / 460 60 55-55 | info@iir-hu.de | Impressum